Von Jack Link's habe ich ein sehr großes Paket mit allen acht Sorten Fleischsnacks aus dem Angebot erhalten. Ich hatte schon öfter etwa...

Produkttest - Jack Link's Fleischsnacks

Mittwoch, 28. August 2013 Bettys Produktreich 0 Comments

Von Jack Link's habe ich ein sehr großes Paket mit allen acht Sorten Fleischsnacks aus dem Angebot erhalten. Ich hatte schon öfter etwas von diesen Produkten gehört, sie aber noch nie probiert. Jetzt hatte ich also die Möglichkeit, die komplette Produktpalette kennenzulernen.


Jack Link's verwendet ausschließlich 100% hochwertiges Rindfleisch und Hähnchenbrustfilet, welches nach Halal-Richtlinien hergestellt wird. Die Fleischsnacks bestehen nicht aus rohem Fleisch! Sie werden luftgetrocknet und schonend gegart, so dass sie nach der Trocknung zart bleiben.
Zudem sind die Produkte sehr proteinreich und besitzen nur max. 4% Fett

Das große Testpaket:


Mein Freund und ich haben uns durch die einzelnen Sorten durchprobiert:

Chicken Bites - Curry
"Die einzigartige Mixtur aus einer Vielfalt exotischer Gewürze entführt in indisch-orientalische Geschmackswelten."
Als erstes der Geruchstest: Die Chicken Bites riechen lecker und man kann den Curry gut herausriechen. Der Geschmack bestätigt das Ganze auch nochmal - es schmeckt lecker nach Curry! Zudem sind die Stücke sehr weich und leicht zu kauen.

Chicken Bites - Flamin' Buffalo Style 
"Erlesene Komposition geheimer Zutaten für ein würzig-pikantes Aroma mit vollendeter Cayenne-Pfeffernote."
Auch hier ist der Geruch sehr lecker. Er erinnert uns etwas an eine mexikanische Soße, die wir oft kaufen. Geschmacklich trifft es bei meinem Freund voll ins Schwarze. Mit dieser Sorte hat er seinen Favoriten gefunden. Ich finde die Sorte auch sehr lecker, aber leider etwas zu scharf für mich.

Beef Steak Bites - Original
"Rauchig, würzig-zart und einfach lecker."
Der Geruch ist hier leider nicht so toll. Schwer zu erklären aber einfach komisch. Die Stücke schmecken süßlich, aber ganz in Ordnung. Im Gegensatz zu den Chicken Bites muss man hier schon etwas mehr kauen. Leider sehen die Stücke nicht sehr appetitlich aus.

Beef Steak Bites - Teriyaki
"Exotisch, fruchtig-zart und immer wieder ein Genuss."
Der Geruch ist soweit in Ordnung, auf jeden Fall besser als der von den Beef Steak Bites - Original. Der Geschmack ist süßlich und exotisch und zu kauen hat man auch hier wieder ordentlich was.

Beef Jerky - Original
"Feinstes Rindfleisch mit einer typischen, leicht rauchigen Eigensüße garantiert authentischen Fleischgenuss."
Der Geruch ist hier wirklich leider sehr merkwürdig und gar nicht einzuordnen. Der Geschmack hat uns auch nicht so wirklich zugesagt. Die Stücke sehen zwar schön aus und sind dünn geschnitten, aber machen das Ganze dann auch nicht besser.

Beef Jerky - Sweet&Hot
"Die Kombination aus Süß und Feurig hinterlässt einen unvergesslichen Geschmack auf der Zunge."
Der Geruch ist schonmal ganz in Ordnung. Die Kombination von Sweet& Hot wird hier genau getroffen. Erstmal ist ein süßlicher Geschmack wahrzunehmen. Dann habe ich auf die Schärfe gewartet..und gewartet. Mein Freund meinte, dass die wirklich scharf sind, also war ich etwas verwundert. Und da war es - auf einmal setzte die Schärfe ein, die nicht gerade ohne war! Eine gelungene Kombination, obwohl ich scharf eigentlich nicht mag.

Beef Jerky - Peppered

"Grober Pfefferschrot mit seiner runden weichen Schärfe macht dieses Jerky zum rustikalen Fleischerlebnis."
Der Geruch ist in Ordnung. Der Pfeffergeschmack ist auf jeden Fall dominant und diese Sorte schmeckt uns ganz gut, aber auch nicht überragend.

Beef Jerky - Teriyaki
"Würzige Sojasauce und eine Spur Ingwer verleihen dem Fleisch eine asiatisch-fruchtige Note."
Der Geruch ist hier nicht so stark wie bei manch anderer Sorte. Der Geschmack nach Sojasauce ist erkennbar, aber sonst erkennen wir nicht viel Asiatisches daran. Trotzdem schmecken sie lecker.

Preise:
Man findet in verschiedenen Shops unterschiedliche Preise.
Der Preis für eine 25g Packung liegt dann meist so bei 1,79€ und für 75g bei 4,59€.

Fazit:
Es war auf jeden Fall interessant, mal die Fleischsnacks von Jack Link's zu probieren und kennenzulernen. Manche Sorten fanden wir sehr lecker, andere wiederrum nicht. Uns haben die Chicken Bites am meisten zugesagt, da sie schön weich sind und der Geschmack uns am besten gefallen hat. Die anderen Sorten sind ziemlich hart und man hat einiges zu kauen. Dass die Produkte relativ teuer sind, ist natürlich nicht so toll, aber durchaus nachzuvollziehen, da es sich nunmal um hochwertiges Fleisch handelt.

Wir bedanken uns bei Jack Link's für das große Testpaket!

0 Kommentare:

Hallo ihr Lieben!
Ich freue mich immer über neue Kommentare und natürlich auch über neue Leser! ♥
Eure Betty