Mein Freund und ich kochen sehr gerne mit frischen Zutaten und verwenden dabei auch verschiedene Gewürze aber manchmal muss es etwas schnell...

Produkttest - Beltane - pikante Kochideen

Dienstag Bettys Produktreich 4 Comments

Mein Freund und ich kochen sehr gerne mit frischen Zutaten und verwenden dabei auch verschiedene Gewürze aber manchmal muss es etwas schneller gehen. Beltane hat für solche Situationen genau die richtigen Produkte und ich durfte ein paar davon testen.

Über das Unternehmen:
Beltane wurde 1994 als klassisches Naturkost-Fachgeschäft gegründet und wurde seither um eine eigene Feinkostproduktion und um einen Partyservice erweitert. Die Gerichte von Beltane vereinen perfekten Geschmack mit authentischen Gewürzen und das Ganze in Bio-Qualität.

Beltane bietet Produkte folgender Kategorien an:

  • Biofix
  • Grill&Wok Marinaden
  • Salatfix

Meine Testprodukte:

Beltane biofix
Die Zubereitung der Beltane biofix Produkte, die jeweils zwei Würzmischungen enthalten, läuft immer nach dem gleichen Schema ab. Die erste Würzmischung ist zum Anbraten gedacht. Sie wird zusammen mit etwas Speiseöl erhitzt, wodurch sich die ätherischen Öle entfalten und dem Gericht seinen authentischen Geschmack verleihen. Die zweite Würzmischung wird zum Garen verwendet. Beim Ablöschen wird dann mit aromatischen Kräutern verfeinert, die in die Sauce eingerührt werden. Dadurch verbinden sich die Gewürze und die Kräuter optimal mit den frischen Zutaten.

Die Beltane biofix Produkte sind vegan und laktosefrei.

Tajine Marokko


Bei diesem Gericht handelt es sich um eine orientalische Gemüsepfanne, welche mit 500 g Gemüse, 2 EL Cashewnüssen und 150 ml Wasser zubereitet wird. Wir haben uns für Paprika, Zucchini, Zwiebeln und Karotten entschieden. Die Zubereitung war denkbar einfach. Wir haben das Gemüse klein geschnitten und parallel dazu die erste Würzmischung mit etwas Speiseöl erhitzt. Die Gewürze haben direkt einen unglaublich total Duft verströmt. In diese Mischung haben wir dann das Gemüse und die Nüsse dazu gegeben und das Ganze angebraten. Zum Schluss kam noch das Wasser und die zweite Würzmischung hinzu und nach wenigen Minuten war das Gericht schon fertig. Es hat wunderbar geduftet und uns auch sehr lecker geschmeckt. Es war etwas scharf, aber im angenehmen Rahmen. Das Gericht passt perfekt zu Cous-cous, Reis oder Fladenbrot, wir hatten uns aber dazu entschieden, es pur zu essen.

Chicken Kashmir


Hierbei handelt es sich um ein indisches Gericht, welches mit 300 g Putenbrust, einer kleinen Zwiebel, 100 ml Sahne, 100 ml Wasser und etwas Speiseöl zubereitet wird. Auch hier war die Zubereitung sehr einfach und ging wirklich schnell. Die erste Würzmischung haben wir mit Speiseöl in einer Pfanne erhitzt und die geschnittene Putenbrust und die Zwiebel dazu gegeben und angebraten. Als nächstes haben wir Sahne, Wasser und die zweite Würzmischung zugegeben und und das Ganze ein paar Minuten lang gegart. Der Duft von diesem Rahmhähnchen hat uns auch sehr gut gefallen und der Geschmack war unglaublich lecker.

Beltane Grill&Wok Marinaden
Die Grill&Wok Marinaden von Beltane sind gluten- und laktosefrei und sowohl für die vegane als auch die vegetarische Zubereitung geeignet. Zudem enthalten sie keine Geschmacksverstärker, keinen Hefeextrakt, keine gehärteten Fette, keine Farbstoffe und keine modifizierten Stärken.

Wildkräuter Marinade

Die Würzmarinade reicht für 500g Fleisch, Gemüse, Fisch oder Tofu. Dafür werden drei Zubereitungsvorschläge empfohlen:
1.) Zubereitung auf dem Grill: Mit der Marinade mischen, 15 Minuten marinieren und grillen.
2.) Zubereitung in der Pfanne oder im Wok: Mit der Marinade mischen, kurz anbraten und anschließend bei kleiner Temperatur zugedeckt im eigenen Saft garen.
3.) Zubereitung im Backofen: Mit der Marinade mischen, 15 Minuten marinieren und bei 200°C backen.

Beltane Salatfix
Diese Kategorie beinhaltet sechs verschiedene Sorten in Premium-Qualität. Jedes Salatfix besteht aus gefriergetrockneten Kräutern und enthält zudem Essig. Pro Packung sind 3x2 Portionen enthalten, welche mit Wasser und Öl zubereitet werden.

Wildkräuter

Dieses Produkt besteht aus heimischen gefriergetrockneten Wildkräutern mit Zwiebeln und ist abgestimmt mit fruchtigen Himbeeren.
Auf der Verpackung stehen folgende zwei Zubereitungsvorschläge:
1.) Wildkräuter-Vinaigrette: Ein Beutel Beltane Salatfix mit 4 EL Wasser und 2-3 EL Speiseöl anrühren
2.) Wildkräuter-Buttermilch-Dressing: Ein Beutel Beltane Salatfix in 4 EL Buttermilch und 2 EL Speiseöl einrühren.

Fazit:
Bei den Produkten von Beltane schmeckt man wirklich die tolle Qualität. Sie sind überhaupt nicht mit den Standard Fix-Produkten, die man aus dem Supermarkt kennt,  zu vergleichen, da diese teilweise sehr ähnlich schmecken. Meinem Freund, der von solch Fix-Produkten sonst nicht so begeistert ist, haben die Produkte auch gut geschmeckt. Wir können die Produkte von Beltane also wirklich empfehlen!

Vielen Dank an Beltane für die Testprodukte!

Kommentare:

  1. auch wenn sie saucen etwas teurer sind, ich mag diese sehr gern!
    liebe grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn es gut schmeckt und der Rest auch passt, dann kann es auch mal etwas teurer sein :)
      Liebe Grüße

      Löschen
  2. wunderschöne Rezeptideen! Lecker,die Saucen hören sich super an,werde ich ausprobieren ! Liebe Grüße Corina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mach das mal, sie sind wirklich lecker :)
      Liebe Grüße

      Löschen

Hallo ihr Lieben!
Ich freue mich immer über neue Kommentare und natürlich auch über neue Leser! ♥
Eure Betty