Seit ein paar Tagen spüre ich es wieder - meine Lippen sind ständig trocken und ich greife immer öfter zur Lippenpflege. Die Kälte an der fr...

Labello Care & Color Marsala [Review]

Sonntag, 16. Oktober 2016 Bettys Produktreich 6 Comments

Seit ein paar Tagen spüre ich es wieder - meine Lippen sind ständig trocken und ich greife immer öfter zur Lippenpflege. Die Kälte an der frischen Luft im Wechsel mit der warmen Luft in der Wohnung und auf der Arbeit lassen meine Lippen spröde werden. Mit der richtigen Lippenpflege kann ich dem etwas entgegenwirken. Und damit kommen wir zu dem Produkt, welches ich euch heute vorstellen möchte.

Letztes Jahr hat Labello eine neue Lippenpflege auf den Markt gebracht, welche sich Care & Color nennt. Anfangs gab es die beiden Sorten Nude und Rot, welche dieses Jahr im März durch die Sorte Rosé ergänzt wurde. Inzwischen hat sich Labello aber wieder was neues ausgedacht und die Sorte Marsala herausgebracht.

Über Labello:
Lippenpflegestifte, welche von Labello erfunden worden sind, gibt es schon seit 1909. Dabei gilt der Labello Original, der uns schon seit mehr als vier Jahrzehnten begleitet, als Klassiker unter dem bunten Markensortiment. In Zukunft erscheint Labello im neuen Verpackungsdesign und neuem Logo, welches an die ursprüngliche Variante von 1973 angelehnt ist. Die Kernwerte von damals, Pflege, Vertrauen und Lebensfreude, werden durch den neuen Markenauftritt erneut betont.

Mein Testprodukt:

Der neue Lippenpflegestift Care & Color Marsala kommt in der Trendfarbe des Jahres auf den Markt, welche eine Mischung aus Bordeaux und Braun ist. Wie auch schon die anderen drei Farbtöne handelt es sich hierbei um ein 2-in-1 Produkt. Innen befindet sich ein Pflegekern mit Panthenol, welcher von einem Farbmantel umhüllt wird. Dadurch vereint dieses Produkt intensive Pflege mit einem natürlichen Farbton.


Inhalt: 5,5 ml Stick
Preis: 2,49 €

Fazit:
Mit der Pflegewirkung dieser Reihe bin ich wie immer zufrieden, denn meine Lippen werden weich und fühlen sich einfach gepflegt an. Die Farbe erschien mir am Anfang ziemlich dunkel, da ich sehr helle Haut habe, aber der Schein trügt. Die Farbe ist auf den Lippen bei Weitem nicht so dunkel wie sie aussieht, denn es wird nur ein Hauch Farbe mit einem schönen Glanz abgegeben. So sehen die Lippen natürlich aus und erhalten eben doch etwas Farbe,
Da ich allgemein zufrieden mit den Produkten von Labello bin, trage ich momentan einen anderen Lippenpflegestifte von der Labello-Reihe Care & Color bei mir in der Handtasche, nämlich die Farbe Nude. Die Farbe Marsala passt aber definitiv auch gut in die herbstliche Zeit. 

Danke an Labello für das Testprodukt!

Kommentare:

  1. hey, ich habe früher mal labello genutzt, aber davon sind meine lippen irgendwann trocken geworden, also das leider der effekt, den er ausschalten sollte. deshalb greife ich jetzt zu anderen produkten.
    liebe grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Früher wurden meine Lippen von Labello auch trocken, aber seit der neuen Pflegeformel finde ich die Labellos viel besser :)
      LG

      Löschen
  2. Hallöchen,
    die Kombination aus Farbe und Pflege stelle ich mir super vor. Wäre mir ehrlich gesagt auch egal gewesen, wenn sie wirklich etwas dunkler auf den Lippen wäre. Ich mag sowas ganz gerne. :-)

    Viele Grüße
    Bloody

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu,
      ich finde diese Kombi auch toll :) Mit der Farbe ist natürlich Geschmackssache, aber mir hätte das extrem Dunkle wohl nicht so gut gestanden, bzw. ich mag so dunkle Lippen an mir auch nicht. So ist es perfekt für mich :)
      LG

      Löschen
  3. Ich finde alle bisher gut ,daher denke ich das dieser es auch ist. Nur für mich reicht er im Moment nicht aus daher habe ich etwas anderes benutzt. Etwas reichhaltigere weil ich ab und an mal ein Herpes habe .durch meine Allergie. Danke für den tollen bericht lg Astrid Schulz

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben!
Ich freue mich immer über neue Kommentare und natürlich auch über neue Leser! ♥
Eure Betty