Besonders zur Jahreszeit werden sie wieder vermehrt angezündet - die Rede ist von Räucherkerzen. Ich muss jedoch gestehen, dass ich sie noch...

Produkttest - Adventskalender von Knox

Freitag Bettys Produktreich 1 Comments

Besonders zur Jahreszeit werden sie wieder vermehrt angezündet - die Rede ist von Räucherkerzen. Ich muss jedoch gestehen, dass ich sie noch nie verwendet habe und eigentlich immer auf Duftkerzen zurückgreife. Ich erhielt jetzt allerdings dank dem Unternehmen Knox die Möglichkeit, einen Adventskalender mit Räucherkerzen zu testen, den ich euch nun vorstellen möchte.

Über das Unternehmen:
Die Geschichte von Knox begann 1865, als der Apotheker Hermann Zwetz und die Apothekertochter Amalie Mohrstedt heirateten. Kurz darauf übernahmen sie die Löwen-Apotheke in Zörbig. 1958 wurde der Name Knox ins Leben gerufen, nachdem Erich Koch die Räuchermittelfabrik Apotheker Hermann Zwetz kaufte, welche sich ab Mitte der 60er Jahre vorrangig auf die Räucherkerzenproduktion konzentrierte.

Versand:
Knox hat einen eigenen Onlineshop. Die Versandkosten sind gestaffelt und fangen innerhalb Deutschlands bei 4,50 € bei einem Gewicht bis zu 2 kg an und enden bei 15,00 € bei einem Gewicht von bis zu 20 kg.

Das Testprodukt:

Wie schon erwähnt möchte ich euch nun den Adventskalender von Knox vorstellen, welcher 24 Räucherkerzen unterschiedlichster Düfte beinhaltet.
Um die Räucherkerzen perfekt anzünden zu können, können Räuchermänner ab einer Größe von 15 cm oder Metall-Räucherhäuser, welches ich für meinen Test erhalten habe, verwendet werden,

Jeden Tag erwartet euch hier ein neuer toller Duft aus dem Erzgebirge, welchen man schon wahrnehmen kann, bevor man die Türchen öffnet.

Maße: 24 cm x 26 cm x 1,5 cm
Preis: 8,76 €

Wer sich überraschen lassen möchte, sollte jetzt nicht weiterlesen (bzw. erst beim Fazit weiter unten wieder)! 

Nachfolgend möchte ich euch die Düfte auflisten, die sich im Kalender befinden, wobei diese nicht der Reihenfolge entsprechen:

Gebrannte Mandeln, Marzipan, d’Orient, Waldhonig, Entspannung, Tanne. Sinn für Gefühle, Glühwein, Weihrauch-Sandel, Magie der Sinne, Vanille, Patchouli, Meditation, Weihnachtsgewürz, Weihnachtsduft, Caffè Latte, Schokolade, Lemon, Cocos, Bratapfel, Orange, Zimt, Weihrauch-Myrrhe, Feuerzangenbowle


Fazit:
Durch die Vielfalt, die dieser Adventskalender bietet, hat man nicht nur viel Abwechslung, sondern kann sich auch als Einsteiger durch viele Düfte testen, um seine Favoriten herauszufinden. Ich habe natürlich nicht den gesamten Kalender durchgetestet und geöffnet, weil ich damit bis Dezember warten möchte, aber ich habe für den Test ein paar Düfte angezündet. Leider mussten wir feststellen, dass die Düfte allesamt gleich riechen, und zwar nach Rauch. Ich habe mich dann bei anderen erkundigt, die Knox schon getestet haben, und habe verschiedene Meinungen gehört. Während die einen von tollen Düften schwärmen, sind die anderen der selben Meinung wie wir. Woran das liegt, kann ich mir überhaupt nicht erklären. Da ich jedoch weiß, dass mein Vater Räucherkerzen liebt, wird er den zweiten Adventskalender erhalten. Dann werde ich mir noch eine Meinung von ihm holen.

Vielen Dank an Knox für die beiden Adventskalender! 

1 Kommentar:

  1. Der ist ja wirklich toll!
    Ich wünsche dir ein wundervolles Wochenende!

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben!
Ich freue mich immer über neue Kommentare und natürlich auch über neue Leser! ♥
Eure Betty