Zur kalten Jahreszeit merke ich es immer - meine Gesichtshaut schreit nach Feuchtigkeit! Die Kälte draußen im Wechsel mit der trockenen Heiz...

Rival de Loop - Hydro Booster [Review]

Donnerstag Bettys Produktreich 2 Comments

Zur kalten Jahreszeit merke ich es immer - meine Gesichtshaut schreit nach Feuchtigkeit! Die Kälte draußen im Wechsel mit der trockenen Heizungsluft setzt der Haut zu, so dass ich besonders an der Nase die trockenen Hautstellen merke. Rival de Loop hat eine Hautpflegeserie speziell für trockene Haut im Sortiment, bei der einige Produkte seit kurzem eine neue Formulierung besitzen und ein paar Produkte neu dazu gekommen sind. Die Produkte stelle ich heute vor.

Mein Testpaket:

Die Hydro Booster Serie besteht aus sechs Produkte. Zwei Produkte sind vor Kurzem ganz neu hinzugekommen, die vier anderen Produkte gibt es schon länger, jedoch gibt es diese nun mit einer neuen Formel. Sie sind besonders für feuchtigkeitsarme Haut geeignet.

Zuerst stelle ich euch die beiden neuen Produkte vor.

Hyaluron Booster - Konzentrat

Das Konzentrat spendet der Haut einen Extra-Feuchtigkeitskick. Es enthält den Wirkstoff Hyaluron, welcher dafür sorgt, dass die Haut mit besonders viel Feuchtigkeit versorgt und dadurch spürbar glatter wird. Durch Pro-Vitamin B5 wird der Erholungsprozess der Haut unterstützt.

Solche Ampullen habe ich noch nie verwendet, interessant finde ich sie aber schon. Die Aufmachung gefällt mir eigentlich sehr gut, und es sieht hochwertig aus, aber ich hatte von Anfang an ein leicht ungutes Gefühl, dieses Glas brechen zu müssen. Als ich dann soweit war, habe ich auch tatsächlich zwei Anläufe gebraucht, bis das Glas gebrochen war und leider ist dann auch direkt ein kleiner Splitter in die Ampulle gefallen.
Als der Splitter dann herausgefischt war, habe ich das Konzentrat im Gesicht verteilt. Der leichte Duft stieg mir direkt in die Nase, war aber nicht zu aufdringlich. Verwundert war ich aber über den Inhalt der Ampulle, denn es blieb mehr als die Hälfte zurück. Daher habe ich das Konzentrat nach ein paar Minuten noch einmal im Gesicht verteilt, damit ich den Rest nicht wegschmeißen musste.
Die Haut hat sich insgesamt leicht aufgepolstert gefühlt, jedoch fühlte sie sich auch klebrig an. Das Gefühl blieb leider auch länger auf der Haut.

Inhalt: 7 x 2 ml je Ampulle
Preis: 4,49 €

Hydro Booster - 24h Creme-Gel

Das Creme-Gel kann bei regelmäßiger Anwendung Trockenheitsfältchen und Spannungsgefühle reduzieren. Mit einer Kombination aus Hyaluronsäure, Pullulan und Alginat sorgt es für eine lang anhaltende Feuchtigkeit. Pro-Vitamin B5 fördert nicht nur den Erholungsprozess der Haut sondern spendet zusätzlich Feuchtigkeit.

Die Creme habe ich noch nicht getestet, da ich momentan schon zwei Cremes offen habe und diese erstmal aufbrauchen möchte, bevor ich ein neues Produkt öffne. Positiv ist mir aber aufgefallen, dass die Creme ein Hygienesiegel hat, was leider nicht bei jeder Creme der Fall ist.

Inhalt: 50 ml
Preis: 2,19 €

Nachfolgend zeige ich euch noch die Produkte mit neuer Formel.

Hydro Booster - Augen-Roller

Der Augen-Roller, welcher eine sofortige Kühlung bringt, sorgt für einen Massage- und Anti-Müdigkeits-Effekt. Wie bei den vorherigen Produkten ist Pro-Vitamin B5, Hyaluronsäure, Pullulan und Alganit enthalten. Koffein unterstützt den Stoffwechsel der Haut. Zusätzlich hilft ein Wirkstoffkomplex aus Mäusedorn, asiatischem Wassernabel, Ringelblume und Hefeprotein dabei, Augenringe gemildert erscheinen zu lassen.

Augen-Roller gefallen mir sehr gut, weil ich den kühlen Effekt toll finde. Dieses Produkt hat mir zuerst auch gut gefallen, weil sich der Roller wirklich gut auf der Haut anfühlt, aber nach ein paar Sekunden fing es an - die ganze Augenpartie brannte total stark. So ein Brennen spüre ich äußerst selten, weil ich eigentlich mit den meisten Produkten gut klar komme, daher war ich sehr überrascht. Natürlich habe ich das Produkt dann sofort abgewaschen. Leider werde ich den Roller nicht mehr verwenden.

Inhalt: 15 ml
Preis: 2,99 €

Hydro Booster - Wohltuendes Augen-Gel

Das Augen-Gel ist dem Creme-Gel sehr ähnlich, enthält jedoch zusätzlich noch Koffein, um den Stoffwechsel der Haut zu unterstützen.

Das Augen-Gel gefällt mir auf jeden Fall schon einmal besser als der Augen-Roller, weil das Produkt nicht auf meiner Haut brennt. Es hat leider nicht den schönen Massage-Effekt wie der Roller, aber er kühlt genauso gut. Durch die kleine Öffnung lässt es sich gut dosieren und man kann es gut in die Haut einarbeiten, allerdings benötigt es etwas Zeit zum Einziehen. Aus diesem Grund verwende ich das Produkt nur abends, weil es mir morgens einfach zu lange dauert, bis ich mich schminken kann.

Inhalt: 15 ml
Preis: 2,29 €

Hydro Booster - Feuchtigkeitsgel

Auch bei dem Feuchtigkeitsgel finden sich die meisten Bestandteile wie bei den anderen Produkten wieder. Hinzu kommen noch Sorbitol und Glycerin, die hier noch einmal eine Extraportion Feuchtigkeit liefern.

Das Feuchtigkeitsgel fiel mir beim Öffnen des Pakets als erstes ins Auge. Das Design gefällt mir unheimlich gut, da es aus Glas besteht und somit hochwertig aussieht und weil ich die Farbe total mag. Leider finde ich den Duft etwas zu stark, auch wenn er nach dem Auftragen schnell verfliegt. Hinzu kommt noch, dass das Gel ein sehr klebriges Gefühl auf der Haut hinterlässt. Aus diesem Grund verwende ich das Gel nur abends, da mich dann dieses klebrige Gefühl nicht stört.

Inhalt: 30 ml
Preis: 2,99 €

Hydro Booster - Tuchmaske

Durch Hyaluronsäure wird die Haut intensiv mit Feuchtigkeit versorgt, wohingegen Avocadoöl die Haut mit feuchtigkeitsbewahrenden Eigenschaften schützt. Cupuacubutter macht die Haut zart und Aloe Vera unterstützt die Hauterholung.

Ich habe die Tuchmaske noch nicht verwendet und kann daher momentan noch kein Fazit darüber abgeben. Bis jetzt habe ich erst eine Tuchmaske einer anderen Maske getestet, fand diese jedoch nur mittelmäßig, und bin nun gespannt, wie diese hier im Vergleich abschneidet.

Inhalt: ein Tuch
Preis: 0,99 €

Fazit:
Die Hydro Booster Serie kommt bei mir durchwachsen an. Ich habe nicht wirklich das Gefühl, dass diese Serie meiner Haut mehr Feuchtigkeit verleiht als andere Produkte. Trotzdem kann ich ein paar Produkte gut gebrauchen und werde sie auch, wenn teils nur abends, verwenden. Den Augen-Roller kann ich hingegen leider aufgrund des brennenden Gefühls nicht mehr verwenden. Ich bin gespannt, wie die beiden Produkte, die ich noch nicht getestet habe, bei mir abschneiden werden.

Negativ ist mir insgesamt aufgefallen, dass die Produkte entweder Alkohol, Parfum oder Farbstoffe enthalten.

Danke an Rossmann und Rival de Loop für die kostenlose Bereitstellung!

Kommentare:

  1. Danke für die tolle Vorstellung!
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr gerne :)
      Dir auch noch einen schönen Sonntag!
      Liebe Grüße

      Löschen

Hallo ihr Lieben!
Ich freue mich immer über neue Kommentare und natürlich auch über neue Leser! ♥
Eure Betty