Ich habe wirklich leckere Schweizer Schokolade von der Kägi Söhne AG zum Testen erhalten. Über Kägi: Seit 1934 besteht das Unter...

Produkttest - Kägi fret

Montag Bettys Produktreich 2 Comments

Ich habe wirklich leckere Schweizer Schokolade von der Kägi Söhne AG zum Testen erhalten.


Über Kägi:
Seit 1934 besteht das Unternehmen bereits und hat momentan rund 80 Mitarbeiter. Die schokoladenüberzogenen Waffeln kamen jedoch erst etwas später auf den Markt, nämlich 1952. 
2 Jahre darauf stand ein Ausbau der Produktion an, da die Anfrage stetig stieg. Bis heute ist der Standort in Lichtensteig, wo es seit 2005 auch einen kleinen Laden gibt, in welchem man tolle Geschenkideen und sämtliche Kägi-Produkte kaufen kann. 

Meine Testprodukte:
Kägi fret Noir mini - mit dunkler Schokolade
Kägi fret mini - mit heller Schokolade

So sehen sie ausgepackt aus:

Fazit:
Wir finden beide Sorten richtig lecker. Ich bin nicht unbedingt der Fan von dunkler Schokolade, aber mit den Waffeln schmeckt es echt gut! Man kann sie wirklich zu allem essen, ob zum Kaffee oder zwischendurch, leider ist die Packung nur so schnell leer ;)
Ich empfehle diese feinste Schweizer Schokoladenwaffel jedem, der gerne mal nascht!

Vielen Dank für diese Köstlichkeit!

Kommentare:

  1. Hallo Betty, wir sind auch richtige Fans der schweizer Waffeln :) LG Desiree

    AntwortenLöschen
  2. Ja, die sind richtig klasse, obwohl ich mich mit den dunkeln Kägis bisher noch nicht so richtig anfreunden konnte. Aber da ich ja quasi an der Quelle sitze; ich kauf mir die Morgen einfach nochmal! Mal sehen ob mir bisher was entgangen ist ;)

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben!
Ich freue mich immer über neue Kommentare und natürlich auch über neue Leser! ♥
Eure Betty