Es ist mal wieder soweit - ich habe von Rossmann ein Produkt zum Testen erhalten. Dieses Mal dreht sich alles um die Masterpiece Transform M...

Produkttest - Max Factor Masterpiece Transform Mascara

Montag Bettys Produktreich 2 Comments

Es ist mal wieder soweit - ich habe von Rossmann ein Produkt zum Testen erhalten. Dieses Mal dreht sich alles um die Masterpiece Transform Mascara von Max Factor.

Mascaras gibt es ja extrem viele und jede ist anders. Ich habe schon oft gehört, wie begeistert manche von dieser oder jener Mascara sind und wenn ich diese dann auch kaufe, kann ich die Begeisterung nicht teilen. Dies liegt natürlich einfach daran, dass jede Frau andere Wimpern hat und sich auch ein anderes Ergebnis wünscht.
Meine Wimpern sind nicht gerade lang, aber zum Glück auch nicht die kürzesten. Eine Mascara, die für mich perfekt ist, muss Voumen zaubern und natürlich die Wimpern auch optisch verlängern. Was mir auch sehr wichtig ist, sie sollte die Wimpern sehr gut trennen. Fliegenbeine finde ich nämlich alles andere als schön!

Kommen wir nun zu dem Testprodukt:


Das Design der Mascara spricht mich direkt an, denn die schwarz/goldene Verpackung sieht sehr edel aus. Als ich mir dann die Bürste angeschaut habe, war ich jedoch direkt skeptisch. Erstens bin ich nicht so der Fan von Gummibürsten und zweitens ist die Bürste sehr schmal, was ich so noch nicht gesehen habe. Ich teste aber immer gerne neue Produkte und lasse mich auch überzeugen, daher wollte ich die Mascara trotzdem testen.


Da die Borsten eine unterschiedliche Länge haben, verspricht der Hersteller hier, dass die Wimpern direkt beim ersten Auftragen mit reichlich Mascara umhüllt werden, da auch kleine Wimpern erreicht werden. Zudem soll sie perfekt trennen und tolles Volumen in die Wimpern zaubern. Hört sich also so an, als könnte mir die Mascara gefallen.


Nun also zum Praxistest: Beim ersten Versuch hatte ich irgendwie etwas zuviel Produkt auf der Mascara, daher ist auch zuviel davon auf meinen Wimpern gelandet. Meinem Freund ist dies auch direkt aufgefallen, da er mich darauf ansprach. Beim nächsten Versuch habe ich darauf geachtet und das Ergebnis war auch gleich viel schöner. Die Wimpern werden wirklich perfekt getrennt und das Produkt hat eine tolle Konsistenz, so dass nichts verschmiert. Eine kleine Verlängerung ist hier sichtbar, was aber eigentlich jede Mascara schafft, zumindest bei mir. Das, was mir hier jedoch fehlt, ist das Volumen, was wirklich schade ist. Ansonsten finde ich die Mascara perfekt geeignet für ein natürliches Make-Up.

Inhalt: 12 ml
Preis: 12,99 €

Vielen Dank, dass ich das Produkt testen durfte!

Kommentare:

  1. ich habe den auch in der schön für mich box gehabt und habe schon zum 2. mal gelesen, dass er nicht so toll ist. ich muss den jetzt endlich auch mal testen.
    liebe montagsgrüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, jede Frau hat andere Wimpern, da gehen die Meinungen teilweise stark auseinander :)

      Löschen

Hallo ihr Lieben!
Ich freue mich immer über neue Kommentare und natürlich auch über neue Leser! ♥
Eure Betty