Momentan sind indische Wochen bei Feinkost Dittmann . Im Zuge dessen wurden mir Produkte der Marke Gits zugeschickt, die ich testen durfte. ...

Produkttest - Feinkost Dittmann [2]

Montag Bettys Produktreich 3 Comments

Momentan sind indische Wochen bei Feinkost Dittmann. Im Zuge dessen wurden mir Produkte der Marke Gits zugeschickt, die ich testen durfte.

Hier habe ich euch schon einmal über die Produke von Feinkost Dittmann berichtet.

Über das Unternehmen:
Vor über 100 Jahren wurde das Unternehmen von Carl Dittmann gegründet. Seither wird viel Wert darauf gelegt, die Tradition zu wahren und dem Kunden Feinkost-Produkte in stets gleichbleibender hervorragender Qualität zu gewährleisten. Zudem werden immer wieder neue Trends entdeckt, welche dann in hochwertige Produkte umgesetzt werden.

Das sind die Hauptkategorien:
  • Antipasti
  • Asia
  • India
  • Essig & Öl
  • Nudeln & Saucen
  • Präsente
  • Specials

Versand:
Feinkost Dittmann hat einen eigenen Onlineshop. Die Versandkosten belaufen sich pauschal auf 5,90 €. Ab einem Warenwert von 20,- € wird versandkostenfrei geliefert.

Mein Testpaket:
Ich habe ein paar Produkte aus der neuen Produktreihe Gits erhalten. Dabei handelt es sich um indische Spezialitäten. Da ich viele Produkte erhalten habe, werde ich diesen Bericht aufteilen und euch heute erstmal nur die Hauptgerichte zeigen.


Dal Makhani


Hierbei handelt es sich um ein würziges Linsengericht, welches mit Ingwer, Sahne und Gewürzen abgeschmeckt ist.

Mein Freund und ich essen gerne Linseneintopf, allerdings haben wir noch nie indischen Linseneintopf probiert. Laut Verpackung ist dieser Eintopf mild, was mich positiv gestimmt hat, da ich sehr scharfe Sachen nicht gerne esse. Wie gewohnt haben wir Würstchen zu dem Eintopf gegessen.
Leider war uns dieses Gericht jedoch viel zu scharf, trotz dessen, dass es eigentlich mild sein sollte. Durch die Schärfe haben wir daher auch nicht viel vom Geschmack wahrnehmen können.

Das Produkt ist 100 % vegetarisch. Ohne Konservierungsstoffe und ohne Geschmacksverstärker.
Inhalt: 300 g
Preis: 3,99 € 3,19 €

Methi Matar Malai


Dieses Gemüsecurry besteht aus frischen Bockshornblättern und grünen Erbsen und wird mit frischem Rahm verfeinert. Unterstützt wird das ganze noch durch natürliche aromatische Gewürze der indischen Küche.

Gegessen habe ich so ein Gericht noch nicht, aber es hat mich auf Anhieb angesprochen. Auf der Verpackung steht, dass es vom Schärfegrad mild ist. Dem kann ich zustimmen. Das Gemüsecurry hat mir sehr lecker geschmeckt und ich kann mir vorstellen, es öfter zu essen.

Das Produkt ist 100 % vegetarisch. Ohne Konservierungsstoffe und ohne Geschmacksverstärker.
Inhalt: 300 g
Preis: 3,99 € 3,19 €

Veg Pulao


Hierbei handelt es sich um ein Reisgericht mit Gemüse und Gewürzen.

Laut Verpackung ist dieses Gericht vom Schärfegrad medium, aber wir sind der Meinung, dass die Schärfe recht angenehm ist. Ingesamt war der Reis sehr lecker aber etwas trocken, daher wird dieses Gericht gerne mit "Raita", einem indischen Kräuter-Joghurt oder einem frischen Salat gegessen. Leider hatte ich keinen Kräuter-Joghurt oder ähnliches zur Hand, aber damit ist dieses Gericht nicht mehr so trocken und sicher perfekt.

Das Produkt ist 100 % vegetarisch. Ohne Konservierungsstoffe und ohne Geschmacksverstärker.
Inhalt: 265 g
Preis: 3,99 € 3,19 €

Wenn ihr gerne indisch kocht oder die Gerichte mal probieren möchtet, dann schaut noch schnell bei Feinkost Dittmann vorbei. Momentan gibt es durch die indischen Wochen noch bis zum 29.03.15 20% Rabatt auf alle Produkte der Marke Gits.

Fazit:
Wir kannten diese Produkte alle noch nicht und fanden sie insgesamt ganz lecker. Nur der Linseneintopf war uns etwas zu scharf, aber es gibt genug Menschen, die gerade scharfe Gerichte sehr gerne essen. Positiv sind die Zutaten und die Zubereitungsart, denn alle Gerichte sind innerhalb von wenigen Minuten entweder im Topf oder in der Mikrowelle zubereitet.

Sobald wir die anderen Produkte getestet haben, werde ich euch natürlich noch davon berichten.

Vielen Dank an Feinkost Dittmann für die erneute Bereitstellung!

Kommentare:

  1. das klingt perfekt für die pausen auf arbeit :)
    liebe gruesse!

    AntwortenLöschen
  2. HuHu, wir haben diese Sachen auch von DIttmann bekommen die Linsen und das Erbsengericht haben wir noch nicht probiert. Dafür aber die Würzpaste und ein paar andere Sachen. Ich muss sagen die Produkte sind auf jeden Fall interssant aber für mich meistenfalls einfach zu scharf. Bin aber auch scharfes Essen einfach nicht gewöhnt und auch etwas empfindlich was das angeht :-) Lecker fand ich aber den Reispudding.
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  3. HuHu,
    wir dürften die Produkte auch probieren. Die Linsen und das Erbsengericht haben wir nicht probiert. Dafür die Würzpaste und ein paar andere Sachen. DIese waren mir doch etwas zu scharf. Aber bin jetzt auch niemand der gerne zu scharfes Essen mag. Ganz lecker fand ich aber den Reispudding.
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben!
Ich freue mich immer über neue Kommentare und natürlich auch über neue Leser! ♥
Eure Betty