Mit Milch verbinde ich viele leckere Sachen, z.B. heiße Milch mit Honig, Kakao oder Latte Macchiato. Zudem soll Milch die Haut weich machen ...

Nivea - Haarmilch [Review]

Sonntag Bettys Produktreich 2 Comments

Mit Milch verbinde ich viele leckere Sachen, z.B. heiße Milch mit Honig, Kakao oder Latte Macchiato. Zudem soll Milch die Haut weich machen und dank der enthaltenen Mineralien und Vitamine die Regeneration der Haut unterstützen und vor allem trockene und spröde Haut pflegen. Das wusste auch schon Kleopatra, denn sie badete jeden Abend in Eselsmilch.

Dass es auch Milch für die Haare gibt, war mir neu, obwohl Nivea schon 1912 die sogenannte Haarmilch auf den Markt brachte. Inzwischen wurde dieses Konzept neu aufbereitet, was zur aktuellen Haarpflege-Innovation geführt hat: der neuen Haarmilch Rundum-Pflege für trockenes und strapaziertes Haar, welche aus Shampoo und Spülung besteht.

Ich durfte die Pflegeserie testen und stelle sie euch heute vor.

Die Testprodukte:

Diese Pflegeserie von Nivea ist besonders für trockenes, strapaziertes Haar geeignet und soll die Haare nicht nur pflegen, sondern diese auch geschmeidig und lebendig machen. Die milde, nicht beschwerende Formel, welche aus Milchproteinen, Eucerit und Macadamiaöl besteht, macht eine tagtägliche Anwendung möglich. Eucerit - ein Nivea-exklusiver Wirkstoff - umhüllt das Haar von außen mit einer Schutzschicht, wodurch es vor Schäden äußerer Einflüsse bewahrt wird.


Als erstes wollte ich natürlich wissen, ob die Haarmilch-Serie den typischen Niveaduft hat und habe direkt an dem Shampoo geschnuppert. Der Duft ist wie erwartet an den klassischen Duft von Nivea angelehnt, was mir sehr gefällt. Die Konsistenz ist etwas flüssiger als bei anderen Shampoos, aber das ist bei einem Produkt, welches als Haarmilch bezeichnet wird, zu erwarten. Das Shampoo lässt sich sehr einfach im Haar verteilen, schäumt ausreichend auf und lässt sich auch wieder einfach ausspülen. Da ich immer eine Spülung verwende kann ich nicht sagen, wie das Shampoo alleine wirkt, aber im nassen Zustand konnte ich mit den Fingern gut durch die Haare fahren und sie fühlten sich weich an.
Inhalt: 250 g
Preis: 2,49 €


Die Spülung ist die perfekte Ergänzung zum Shampoo und ich verwende bei jedem Haarewaschen beide Produkte. Die Konsistenz der Spülung ist relativ fest - fester als ich es von den meisten anderen Spülungen gewohnt bin. Der Duft ist auch stark an den typischen Niveaduft angelehnt, ist hier jedoch milder als der Duft vom Shampoo. Die Spülung lässt sich gut im Haar verteilen und auch ausspülen und das Haar fühlt sich sehr weich an, sowohl im nassen als auch im trockenen Zustand. Leider bleibt jedoch der Duft nach dem Waschen nicht sehr lange im Haar.
Inhalt: 200 g
Preis: 2,49 €

Fazit:
Die Haarpflege-Serie gefällt mir insgesamt gut, angefangen beim Design über den Duft und die Wirkung. Das Haar wird weich, was mir sehr gut gefällt, schade finde ich nur, dass der Duft verfliegt, sobald das Haar getrocknet ist.

Ich kann hier aber sagen, dass es auch günstigere Produkte für die Haarpflege gibt, die das selbe Ergebnis bei mir erzielen, bzw. der Duft sogar noch etwas in den Haaren bleibt. 

Vielen Dank an Nivea für die Testprodukte!

Kommentare:

  1. Hi :)
    Ich habe endlich die kleine Mini Probe der Haarmilch zugeschickt bekommen und bin sehr gespannt.
    Ich habe nämlich bedenken, dass die Haarmilch nix für mich ist, da ich alles andere als trockene Haare habe - nur an den Spitzen eben ;)
    Aber deine Review ist klasse!
    Liebe Grüße

    Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,
      ich habe auch keine trockenen Haare (würde ich zumindest mal behaupten :D), aber komme trotzdem gut damit zurecht :)
      Viel Spaß beim Herausfinden!
      LG

      Löschen

Hallo ihr Lieben!
Ich freue mich immer über neue Kommentare und natürlich auch über neue Leser! ♥
Eure Betty